Die wohl einfachste Möglichkeit um neue Lösungen zu finden

Die wohl einfachste Möglichkeit um neue Lösungen zu finden

Bestimmt erlebst Du in Deinem Leben hin und wieder Situationen, die Dich stressen, oder Druck und Angst auslösen.

In diesen Momenten gerätst Du in eine Art „destruktive Starre“. Du reagierst automatisch auf äußere Einflüsse und tust, was ansteht und getan werden muss. In diesem Zustand hast Du nur wenig Kapazität, neue Handlungsmöglichkeiten zu erkennen.

Gerade in herausfordernden Sitatuationen denken wir viel zu eingefahren. Wir greifen auf unsere altbekannte Muster zurück und werden wütend, wenn diese nicht greifen. Oder wir holen uns Hilfe bei Freunden, Partnern und Familie. Doch auch deren Hilfsangebote bringen uns meist nicht weiter – was für den einen gut und stimmig ist, muss für einen anderen nicht passen!

Möchtest Du eine extrem einfache Möglichkeit wissen, die jegliche Starre und Widerstände einfach löst? Ich bin sicher, Du kennst sie bereits; doch wahrscheinlich hat man Dir als Kind oft gesagt, Du sollest sie unterlassen – das tut man nicht!

Wovon ich rede? Ganz einfach, von NEUGIERDE!

Alles, was Du voller Interesse und offener Neugierde betrachtest, schafft neue Sichtweisen und Möglichkeiten. Bereits eine fragend-neugierige Haltung schafft in Deinem Denken einen Raum für Lösungen und Handlungsalternativen.

Je nachdem, wie Du das Leben betrachten möchtest, kannst Du entweder im gewohnt-alltäglichen Strudel versinken oder jede Lage nutzen, um zu wachsen und zu lernen, Deinen Geist zu erweitern, neue Möglichkeiten zu sehen, Neues zu probieren.

Wichtig ist hierbei, welche Art Fragen Du Dir stellst!

Fragestellungen wie „Warum passiert mir das?“, „Wieso ist das so?“, „Warum immer ich?“ etc. sind dabei eher destruktiv und bringen Dich nicht weiter!

 

Stell Dir doch mal „neugierige Fragen“:

  • was könnte ich aus dieser Situation lernen?
  • wozu könnte mir das Ganze „dienen“?
  • auf welche Weise könnte es mein Leben erweitern oder bereichern wollen?
  • welche einfache Lösungsmöglichkeiten gibt es?
  • worauf könnte mich die Situation/das Gefühl hinweisen?
  • wenn das alles einen Sinn hätte, welchen könnte es haben?

Auf diese Weise kann jeder Lebensumstand zu etwas „Erweiterndem“ werden, uns helfen, die altbekannte Komfortzone zu verlassen und neue Möglichkeiten zu probieren.

Raus aus dem Stuck-State – rein ins Abenteuer Leben!

Wir haben immer die Wahl, auf welche Weise wir unser Leben erleben – schwächend oder stärkend! Ich bevorzuge die erweiternde, stärkende Variante.

 

 

Ich wünsche Dir viel Spaß dabei, Dein Leben und Deine Komfortzone zu erweitern! Sei neugierig und genieße es!!

 

Herzliche Grüße, feel good

P.S.: Möchtest Du mehr Tipps oder Unterstützung von mir?

Zurück zum Blog

Keine Kommentare»»

Bis jetzt noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare dieses Beitrags- Die Trackback-Adresse

Einen Kommentar abgeben