FAQ

Oft gestellte Fragen zu meinen Coachings

Familienaufstellung – Was ist das denn?

Mache Deine Probleme sichtbar und löse sie!

√ Bist bereit für mehr Klarheit in Deinem Leben?

√ Aufstellungen bringen Klarheit und eröffnen neue Perspektiven. Sie zeigen mögliche Lösungen und bringen Veränderungsprozesse in Gang.

Aufstellungen können Probleme klären, die lange Zeit unveränderbar schienen.

 


 

Aufstellungen ermöglichen Lösungen zu unzähligen Themen:

  • Beziehungen verbessern
  • (Unternehmens-)strukturen aufdecken und positiv beeinflussen
  • den eigenen Platz finden
  • Symptome verstehen
  • alte Muster überwinden
  • Probleme in Familie und Partnerschaft klären
  • ein neues Unternehmen oder Produkt positionieren
  • Schwachstellen finden
  • um nur einige Beispiele zu nennen…

 


 

Selbsterkenntnis.

Gemeinsam klären wir vor jeder Aufstellung Dein persönliches Anliegen. Aus einem bisher unklaren Problemzustand entsteht erste Klarheit – Du bringst Deine Lage klar auf den Punkt.

Klarheit.

Stell Dir vor, Du schaust einen Film über Dein Leben an: Durch die Empfindungen der Stellvertreter in den jeweiligen Positionen erkennst Du Blockaden, Verstrickungen, Störungen im System etc.

Neue Perspektiven.

Während Deiner Aufstellung erlebst Du einen intensiven Prozess der Klärung. Bindende Strukturen lösen sich, die Ordnung wird wieder hergestellt. In diesem Lösungsbild wird die Quelle Deiner Lebenskraft wieder frei – Du erlebst neue Lösungen und Veränderungen – eine Erfahrung, die weit über das kognitive Verstehen reicht

 


 

FeelGood-Aufstellungen werden verdeckt durchgeführt!

Das bedeutet, nur Aufstellungsleiter (ich) und Aufsteller (Du) kennen das Thema und wissen, wofür einzelne Stellvertreter aufgestellt sind.

Dein Vorteil: teilnehmender Stellvertreter sind völlig frei und unbeeinflusst, die Ergebnisse sind noch klarer und reiner, als in herkömmlichen Aufstellungen.

 


 

Als Teilnehmer eines Aufstellungs-Seminars profitierst Du immer von jeder Aufstellungen. Ob als Stellvertreter oder als Zuschauer, eine Aufstellung wirkt in jedem nach und regt eigene Prozesse der Klärung an.

FeelGood-Aufstellungen finden im geschützten Raum statt, in dem die Teilnehmer achtsam und würdevoll miteinander umgehen. Keiner kommentiert und bewertet die Geschehnisse, alles bleibt im Raum – es besteht Schweigepflicht.

 

Natürlich bieten wir eine Nachbetreuung an.

 

 

Willst Du mehr wissen? Trau Dich. Reserviere Dir jetzt gleich hier ein kostenloses Kennenlern-Gespräch mit mir und löchere mich mit Deinen Fragen: Ja, ich will das testen! 

Du hast nichts zu verlieren! Ich bin da, um Dir zu helfen.